Wundmanagement

Wundmanagement

Wundmanagement

Unser Wundversorgungsteam betreut Menschen mit chronischen Wunden und übernimmt die Nachbehandlung bei Operationen und akuten Verletzungen. Kleinere akute Verletzungen (2.B. kleine Schnittverletzungen, Verbrennungen, Abschürfungen …) können vor Ort auch erstversorgt werden. Chronische Wunden können bei zahlreichen Erkrankungen auftreten, z.B. bei Diabetes mellitus, Polyneuropathie, Durchblutungsstörungen oder auch bei Komplikationen nach Operationen. Zusätzlich kann es altersbedingt zu einer Verlangsamung der Wundheilung kommen. Unzureichend behandelte chronische Wunden können die Lebensqualität stark einschränken, sie können starke Schmerzen auslösen, unangenehm riechen und die Beweglichkeit reduzieren. Auch akute Verletzungen können zu chronischen Wunden führen, wenn sie nicht richtig versorgt und regelmäßig frisch verbunden werden. Nicht nur Wunden werden bei uns fachgerecht verbunden, die enge Zusammenarbeit mit den anderen Berufsgruppen unseres PVEs ermöglicht uns eine ganzheitliche Betreuung unserer Patienten. Die Kosten für den Verbandswechsel übernimmt die Krankenkassa. Auch für die Verbandsstoffe ist lediglich die Rezeptgebühr zu entrichten ( € 6,50 pro Packung, Stand Jänner 2021).

Die Liste der chronischen Wunden, die wir in unserer Ordination behandeln, ist lang. Dazu zählen zum Beispiel:

– Unterschenkelgeschwür (Ulcus cruris)
– Geschwüre unterschiedlichster Herkunft
– Druckgeschwür, Wundliegen (Dekubitus)
– schlecht heilende Operationswunden
– kleine Verbrennungen
– Amputationswunden
– diabetisches Fußsyndrom
– stark nässende und schmerzende Wunden

Wundbehandling

Hochqualitative Ausbildungen in der Pflege garantieren Ihnen die bestmögliche Versorgung nach den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft.

Lasertherapie

Laserlicht ist Licht mit besonderen Eigenschaften, es regt die Heilung an und beschleunigt die Stoffwechselvorgänge. Dieses Licht kann sichtbares oder nicht sichtbares Licht sein und ist auf Grund seiner physikalischen Eigenschaften sehr energiereich. Durch den hohen Energiegehalt und die besonderen Eigenschaften des Laserlichtes erreicht man bei bestimmten Erkrankungen sehr gute therapeutische Wirkungen. Die Low-Level-Laser Therapie wird bei der Wundbehandlung sowie bei vielen Indikationen der Schmerztherapie lokal angewendet.